Wintereinbruch in Deutschland, viele suchen da lieber das Weite in wärmeren Gegenden des Erdballs. Wer allerdings auf der Suche nach spanischem Flair ist, muss nicht unbedingt in die Ferne reisen, sondern wird auch in Höxters Innenstadt fündig. Im Ratskeller bietet Inhaber Cafer Tansoy in seinem spanischen „Ritmo Tapas-Bar-Restaurant“ diese Woche ein spanisches Wochenende mit toller Live-Musik an. Grund dafür sind 8 Jahre Ritmo in Höxter.

Im Februar vor acht Jahren fasste der Spanier Cafer Tansoy den Entschluss, in Höxter ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Nun, viele Jahre später, hat sich einiges verändert. Inzwischen ist das Restaurant in der Weserstraße zuhause und fühlt sich hier wohl im einstigen Ratskeller. Mit spanischen Gerichten und Tapas sowie mit regelmäßigen Events ist das Ritmo ein gern besuchter Anlaufpunkt in der Altstadt von Höxter. Und so soll es auch an diesem Wochenende wieder sein.

Denn natürlich ist der 8. Geburtstag für Cafer Tansoy und sein Team ein Grund zum Feiern und deshalb gibt es auch am kommenden Wochenende, am Freitag 20. Januar und Sonnabend, 21. Januar 2017, im Ritmo spanische Live-Musik mit der Gruppe „Rumba Gitana“. Vielen Fans der spanischen Musik dürfte die Band bereits bekannt sein, zuletzt spielten José Primo (Hauptgesang und Gitarre), Daniel de Alcalá (Sologitarre und Gesang) und Michel González (Percussion) zum „Honky Tonk“-Musikfestival im November und begeisterten hunderte Fans spanischer und lateinamerikanischer Musik. Dass die drei Jungs von Rumba Gitana daneben aber auch Songs anderer Stilrichtungen drauf haben, haben sie ebenfalls schon vielfach unter Beweis gestellt.

Tischreservierungen für beide Abende nimmt das Ritmo noch unter der Rufnummer  05271 / 92 90 156 entgegen. Dann steht einem spanischen Abend im Ratskeller nichts mehr im Wege.